Fr

09

Dez

2016

Das Repair-Café-Team bei der Arbeit

Bemerkenswert ist immer wieder die Flexibilität, mit der das Team selbst auf defekte Gegenstände reagiert, die es zum erstenmal in die Hände bekommt und manchmal auch zum ersten Mal von deren Existenz erfährt.

Da die Mitglieder aus verschiedenen Berufsgruppen stammen, hilft vielfach eine Frage in die Runde und die gegenseitige Hilfe, wie man das Gerät öffnet, wie man an das Ersatzteil kommt oder wie man ggfs. durch Eigenbau einen adäquaten Ersatz für das defekte Teil schafft.

0 Kommentare

Do

14

Jan

2016

Fahrradreparatur diesmal an einem Kleinrad

Das wir nicht nur große Fahrräder reparieren können sondern auch ganz kleine, wurde heute unter Beweis gestellt. Es galt einem Radfahrer auf die Sprünge helfen, dessen Energie in Form einer Feder den nötigen Antrieb vermissen ließ. Ein Gegenstand, um dessen Reparatur sich das Repair-Team stritt, da es neben der technischen Herausforderung ein wunderschönes Spielzeug mit Erinnerungen an die eigene Kindheit darstellte. Vorsichtig wurden die Blechlaschen aufgebogen, damit man an den inneren Antrieb kam. Es zeigte sich, dass an einem Ende die Antriebsfeder gebrochen war. Diese wurde dann um das abgebrochene Ende gekürzt und wieder befestigt.

Jetzt galt es vorsichtig die Laschen wieder so um zu biegen, dass einerseits keine abbrach und anderseits die Gruppe Fahrrad und Fahrer wieder ein Einheit bildeten.

Eine Probefahrt über den Werkstatttisch bestätigte die gelungene Reparatur.

Do

15

Jan

2015

Wat isse ne Dampfmaschin?

Ein Spielzeug nicht nur für Kinder. Zumindest dann, wenn es zwar dampft aber das Schwungrad sich nicht mehr dreht. Hier musste unser Mechaniker ran, der sich der Sache auch mit Akribie annahm. Nachdem die Maschine gesäubert, die Lager neu geölt und die Kolbenstange überholt wurde indem sie sorgfältig poliert wurde, konnte auch der Kessel angeheizt werden. Ein kleiner Schubs an das Schwungrad und siehe da, die Maschine dampfte nicht nur sondern drehte sich auch wieder.

 

Johannes Pütter

Fr

05

Dez

2014

Saisonreparaturen im Repair-Café

Eine besondere Form einer Weihnachtspyramide kommt uns am 2. Advent auf den Tisch. Schon die bunten Pferdchen auf zwei Etagen und das weiß-rote Zirkusdach lockt alle jung gebliebenen Reparateure an den Arbeitstisch.

Da der Antrieb das Karussell nicht mehr in Drehung versetzt, ist klar, dass wir an den inneren Aufbau müssen. Zunächst ist auch der Ideenreichtum aller gefragt, da es wieder ein Problem beim Öffnen des Spielzeugs gibt. Weder Schraube noch Klammer sind bei der ersten Inaugen-scheinnahme erkennbar, mittels der man das Gehäuse öffnen könnte.

mehr lesen

Do

13

Nov

2014

Pendeluhr tickt nicht mehr sauber

Kein Wunder das die Uhr nicht mehr tickt, wenn wesentliche Teile des Pendels fehlen und die Uhr bereits einige Jahre ungenutzt auf dem Dachboden im Staub verbracht hat.

Mit Günter haben wir ein neues Mitglied im Team, der als gelernter Werkzeugmacher nach einer Umschulung zunächst in der Berufsausbildung Jugendlicher und anschließend als Hauptschullehrer tätig war. Doch seine Wurzeln kann er nicht verleugnen und so nahm er sich der Uhr mit großem Engagement an.

Nachdem er die Uhr vom Gehäuse befreit hatte, konnte er sich dem inneren Aufbau widmen und sah bei fehlender Pendelfeder und Pendelzwischenstück zunächst keine Chance einer Reparatur.

Wie bereits in einer früheren Reparaturhilfe beschrieben, kommt man ohne Improvisationstalent in solchen Fällen nicht weiter. Aus einem Stückchen Federstahl einer alten Fühlerlehre wurde die Pendelfeder und das Zwischenstück aus einer Fahrradspeiche nachgebildet.

Jetzt gilt es noch die genaue Länge des Pendel zu bestimmen. Zur Hilfe kommen hier Längenangaben des Pendel, die auf dem Rahmen des Uhrgehäuses eingraviert sind.

Sicherlich ist noch etwas Feinabstimmung nötig und die Uhr kann wieder ihren angestammten Platz im Wohnzimmer einnehmen.

 

Johannes Pütter

Do

11

Sep

2014

Leider kein 100%iger Erfolg

Ein klassischer Fehler bei älteren Unterhaltungsgeräten mit Bandkassette stand heute an.

Das Kassettendeck erzeugte Bandsalat. Der Fehler war schnell entdeckt, denn die Aufwickelspulen wurden nicht angetrieben. Beim Öffnen des Gerätes fiel auch gleich der gerissene Antriebsriemen für den Spulenantrieb auf, der auf den Boden des Gerätes lag.

Leider konnte aus dem vorhandenen Riemenvorrat kein passender Gummiriemen gefunden werden, so dass der Versuch unternommen wurde, den gerissenen Riemen mittels Industriekleber zu reparieren. Dies gelang auch und wir waren wirklich erstaunt, wie die kleine Kontaktfläche von 1x1 mm ausreichte, um den Riemen wieder einsatzfähig zu machen.

Jetzt musste mit ruhiger Hand der Riemen wieder aufgelegt werden. Ein erster Test ohne Kassette war sehr erfolgversprechend. Doch mit Kassette wurde der Bandzug abgebremst, sodass nur jämmerliches Gejaule aus dem Lautsprecher kam. 

Hier muss deshalb beim nächsten Repair-Café-Tag noch nachgebessert werden.

 

Johannes Pütter

Di

05

Aug

2014

Budda-Statue wieder "erwacht"

Gleich zwei Defekte galt es an einer Budda-Statue zu beheben. Zum einem war der Schnurschalter defekt und zum zweiten hatte auch der Netztrafo zur Versorgung der Pumpe und Beleuchtung seinen Geist aufgegeben.

Ein Schnurschalter war schnell erneuert. Ein Ersatztrafo fand sich noch im privaten Fundus des Reparateurs. Nachdem der Trafo ebenfalls ersetzt worden war, erwachte Budda mit sanftem Licht.

Nur die Pumpe wollte noch nicht; schien aber, nachdem sie zerlegt worden war, nicht defekt zu sein. Dann erleuchtete Budda den Reparateur, der sich den Trafo noch mal genauer vornahm. Das kleine Symbol für die Spannungsart war übersehen worden. Nachdem der Gleichstromtrafo gegen einen Wechselstromtrafo getauscht wurde, plätscherte auch der kleine Brunnen wieder zur Freude des Besuchers.

 

Johannes Pütter

mehr lesen

Do

10

Jul

2014

Was tragbar ist wird repariert!

Rückseite des Backofen
Rückseite des Backofen

Unsere Hausordung schreibt unter anderem vor, dass nur Gegenstände repariert werden, die tragbar sind. Dieses hatte eine Besucherin sich beim letzten Repair-Café im Juni zu Herzen genommen. Um dieser Voraussetzung nachzukommen, war sie hergegangen und hatte kurzerhand die Fronttür ihres Backofens abgeschraubt und somit die Tragbarkeit ihres Herdes ermöglicht.

 

 

mehr lesen

Do

12

Jun

2014

Verflixt, wie kriege ich die Kiste auf?

Temperaturwächter, montiert auf der Heizkassette
Temperaturwächter, montiert auf der Heizkassette

Neulich hatten wir den Fall, das sich eine einzelne Schraube mit einem speziellen Kopf mangels geeignetem Werkzeug nicht lösen ließ. Hier mussten wir die Schleifhexe ansetzen, um das Gerät endlich öffnen zu können und dem Fehler auf den Grund zu gehen.

mehr lesen

Do

01

Mai

2014

Dampfreiniger: ein Fehler kommt selten allein

Heizpatrone und Pumpe
Heizpatrone und Pumpe

Das Prinzip des Dampfreinigers war schnell klar. Aus einem kleinen Wasserbehälter wird das Wasser über eine kleine Kolbenpumpe angesogen und durch eine Heizung ähnlich einer Warmhalteplatte bei einer Kaffemaschine gedrückt. Über eine Kontrollleuchte wird nach dem Einschalten des Gerätes angezeigt, ob die Heizung hinreichend Temperatur hat und die Pumpe zugeschaltet werden kann. Der in der Heizung erzeugte Dampf wird über einen Silikonschlauch an den Ausgang und in der Verlängerung in den Bürstenaufsatz gedrückt.

mehr lesen

Do

01

Mai

2014

Diese verflixten Sonderschrauben

Zunächst sah es wie eine normale Reparatur aus. Der Staubsauger machte keinen Mucks mehr und als mögliche Fehlerursache war in Verdacht der Einschalter oder das Kabel selbst.

mehr lesen

Do

03

Apr

2014

Der Star des Monats

Ein Röhrenradio von 1955 als Koffergerät

 

Auch äusserlich sind dem Gerät deutliche Gebrauchsspuren anzusehen. Kein Wunder, wenn man 60 Jahre auf dem Buckel hat.

Natürlich stürzten sich alle Elektro-Fachleute auf dieses seltene Exemplar, das schon Museumsreife hat.

 

mehr lesen

Do

06

Mär

2014

Nichts geht mehr bei Zahnverlust

Bohrhammergetriebe PBH 160R
Bohrhammergetriebe PBH 160R

Heute hatten wir einen Bosch-Bohrhammer mit Zahnverlust auf dem Tisch. Als Fehleraussage hieß es, dass die Bohrmaschine beim Bohren seltsame Geräusche von sich geben würde. Der erste Test zeigte, das der Bohrhammer zwar noch schlug aber der Bohrkopf sich nicht mehr drehte.

 

mehr lesen

Do

27

Feb

2014

CD-Teller dreht sich nicht mehr

CD-Laufwerkseinrichtung
CD-Laufwerkseinrichtung

Während die ersten CD-Abspielgeräte der Konsumerindustrie noch mit Neupreisen bei ihrer Markteinführung um 1985 mit 1000,00 DM gehandelt wurden, haben sich die Preise in den letzten 30 Jahren kontinuierlich nach unten bewegt.

 

mehr lesen

Do

13

Feb

2014

Uraltschätzchen Schreibmaschine

Wann bekommt man noch eine mechanische Schreibmaschine zu Gesicht? Im Zeitalter von Computer und Tintenstrahldrucker verstauben diese Ungetüme in der Regel auf dem Dachboden oder sind den Kleinsten der Enkel als creatives Spielzeug überlassen, weil man sie noch vom Computer fernhalten will.

 

mehr lesen

Do

30

Jan

2014

Kreativität und Improvisationstalent

Die Beliebtheit von Repair-Cafés ist sicherlich auch dadurch begründet, dass sich die Experten die notwendige Zeit für die Fehlersuche nehmen und auch im Fall von nicht zu beschaffenen Ersatzteilen eine Lösung finden.

 

mehr lesen

Do

30

Jan

2014

Nähmaschine mit Antriebsproblemen

Aus der Fehlerbeschreibung eines Besuchers kann man nicht immer auf den konkreten Fehler schließen. Im Fall einer Nähmaschine, die angeblich einen Defekt im elektrischen Antrieb hatte und bei der angeblich der Motor schon blockiert hatte und erste Rauchzeichen von sich gegeben hatte, zeigte sich, dass eine Umlenkrolle das wirkliche Problem war.

mehr lesen

Do

09

Jan

2014

Bohrhammer verliert Bohrer

Na klar, sagt der Fachmann, wenn der SDS-Bohrer nicht mehr im Bohrfutter fixiert bleibt und beim Bohren oder Hämmern einfach wieder rausfällt, dann kann das kein großer Schaden sein.

mehr lesen

Fr

13

Dez

2013

Fehler in der Elektronik

Auch wenn die Fehler bei elektrotechnischen Geräten in der Regel mechanische Fehler sind (hierzu zähle ich auch Kabelbruch in der Zuleitung oder defekte Schalter) trifft man auch immer wieder auf Fehler in der Elektronik.

mehr lesen

Mo

09

Dez

2013

Küchenmaschine (Mixer) will nicht mehr

Eine im Prinzip robuste Küchenmaschine streikte. Der Motor lief nicht mehr an, obwohl die Elektrik bei der ersten Inaugenscheinnahme keine Fehler zeigte. Kabel i.o, interne Verdrahtung i.o, Motor i.o.

Dann zeigte sich, das ein Sicherungsschalter, der erst mit aufgesetzter Rührschüssel betätigt wird, defekt war.

Da es sich um einen Standardmikroschalter handelte, konnte dieser als Ersatzteil beschafft werden und die Maschine wieder gängig gemacht werden. Die Besucherin dankte es uns mit einer angemessenen Spende.

 

Johannes Pütter

Mo

09

Dez

2013

Zeitschaltuhr am Minibackofen.

Eine Besucherin kam mit einem Tischbackofen, dessen Zeitschaltuhr defekt war. Die Uhr selbst hatte ein mechanisches Uhrwerk und sollte nach Ablauf der eingestellten Zeit den Backvorgang abschalten.

mehr lesen

Do

28

Nov

2013

Kabelaufwickelvorrichtung am Staubsauger

Viele Staubsauger haben eine automatische Kabelaufwickelvorrichtung. Bei längerem Gebrauch kann dieser Aufwickelmechanismus abstumpfen, so dass die Bremse sich nicht mehr lösen läßt und somit sich das Kabel nicht aufwickelt.

mehr lesen