Der Kindergarten "Kleine Arche" sagt Danke

Ein überraschendes Dankeschön gab es heute für das Repair-Café von den Kindern des Kindergarten der evangl. Kirche. Gegen Mittag stürmten etwa 20 Kinder mit ihren Betreuerinnen ins Repair-

Café und brachten den Akteuren mit dem Lied: "Wer will fleißige Handwerker sehn..." und stimmungsvollen Advents-liedern eine nette Unterbrechung ihrer Arbeit. Sie bedanken sich damit herzlich für die Reparaturen des letzten Jahres, die das Reparatur-Team an Tischen, Schubladen, Stühlen und diversen Spiel-sachen des Kindergarten durchgeführt hatte.

Zusätzlich hatten sie ein liebevolles selbsterstelltes Gedicht mitgebracht. Dieses Gedicht wurde zusätzlich als Bild mit Werkzeug dekoriert übergeben.

 


Und hier das Gedicht:

Spielzeug haben wir genug, doch

manchmal geht uns was zu Bruch.

Das ist jedoch kein Grund zu klagen,

wir brauchen es nur in "Unsere Arche" zu tragen.

 

Dort gibt es ein Repair-Café,

die rufen zwar -oh weh, oh weh-,

doch holen dann das Werkzeug raus

und arbeiten mit Mann und Maus.

 

Sie kleben, sägen, werkeln, basteln,

und brauchen dabei nicht zu fasten.

Denn einer kocht, die anderen schrauben

und am Ende kaum zu glauben,

das Spielzeug wieder funktioniert.

rucki, zucki, repariert.

 

Stühle hören auf zu wanken,

dafür wollen wir euch danken!

Herzlich Grüße aus der kleinen Arche

an das Repaircafé der großen Arche